AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma RUND UMS HAUS SERVICE MERZENICH UG und der Firma BLUE OCEAN VIEW Ltd.

  • 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

  • 2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen/Buchungen über unseren Internetauftritt https://blue-ocean-view.com

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

der Verwaltungsgesellschaft                                          und            BLUE OCEAN VIEW Ltd.
RUND UMS HAUS SERVICE MERZENICH UG
Hubert Kuepper                                                                                 Manag. Direktor Hubert Küpper
Falkenweg 23                                                                                        Nanairoad 205/22   Soi 6
D-52399 Merzenich                                                                           TH-83150 Patongbeach /Kathu / Phuket
Registernummer 7135
Registergericht Amtsgericht Düren

zustande.

und zwar in der Art und Weise dass die BLUE-OCEAN-VIEW Ltd. Zuständig ist für die Durchführung der Beherbergung. Die Rund ums Haus Service Merzenich UG ist als Verwalterin der BLUE-OCEAN-VIEW Ltd. Zuständig für die Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs.
(3) Die Präsentation der Zimmerbilder in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Unterkunftsleistungen zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Unterkunfts bzw. Beherbergungsleistung gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Beherbergungsvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher stellt eine unverbindliche Anfrage , indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Anfrageprozedur erfolgreich durchläuft.

Automatisierte Buchungen der Unterkunft können nur über das Angebot von Drittanbieter wie z.B. die Buchungsplattform BOOKING.COM getätigt werden. Nur diese Buchungen sind durch die Buchungsnummer welche unmittelbar durch den Drittanbieter vergeben wird verbindlich. Eine Automatisierte Zahlung findet aber auch hier nicht statt.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  • Der Kunde stellt über das Formular der Webseite blue-ocean-view.com eine Anfrage über die von ihm gewünschte Beherbergung. ) Das Absenden der Anfrage löst keine kostenpflichtige Buchung ( Beherbergungsvertrag ) aus!
  • Die Firma BLUE OCEAN VIEW Ltd. prüft die Verfügbarkeit und unterbreitet dem Kunden auf der Grundlage seiner Anfrage ein schriftliches Angebot per Email. Das Angebot ist verbindlich für 48 Std. und umfasst: Art der Unterkunft, Mietzeitraum , Art und Umfang der includierten Leistungen, Anzahl der zur Beherbergung angemeldeten Personen, die Zahlungs und Stornierungsbedingungen.Anfrage wird binnen 48 Stunden von BLUE-OCEAN-VIEW Ltd. Bearbeitet und es wird ein Angebot mit allen Konditionen an den Kunden in schriftform versand.
  • Der Kunde erhält in aller Regel verschiedene Raten zu unterschiedlichen Konditionen und unterschiedlichen Zahlungsbedingungen. Er wählt die für ihn passende aus und bestätigt im Gegenzug das Angebot.
  • Durch die Bestätigung des Angebotes kommt es erst zum Beherbergungsvertrag.
  • Ein Recht auf Beherbergung besteht nur, wenn die Leistung entsprechend den Zahlungsbedingungen bei der Firma BLUE OCEAN VIEW bezahlt wurden.
  • Die Firma Rund ums Haus Service Merzenich UG rechnet im Namen und in Rechnung für die BLUE OCEAN VIEW Ltd. die unbaren, insbesondere Kreditkartenzahlungen mit den Kunden ab.
  • Es kommt nicht zu einer automatisierten Zahlung über die Webseite ! Die Kunden wählen welche der Zahlungsmöglichkeiten sie nutzen möchten. Die Firma Rund ums Haus Service Merzenich UG tritt als Verwaltungsgesellschaft der BLUE OCEAN VIEW Ltd. auf und fertigt die Kreditkartenzahlungen der Kunden/Mieter für und in Namen und Rechnung für BLUE OCEAN VIEW ab.  Dies gilt auch für Buchungen durch das Buchungssystem der Firma Booking.com und anderer Drittanbieter.
  • Sollte der Kunde eine Kreditkartenzahlung vereinbart haben, oder diese durch einen Garantiestorno ( auch durch Drittanbieter wie Buchungen durch z.B. BOOKING.COM ) zur Anwendung kommen zieht die Fa. Rund ums Haus Service Merzenich UG diese im Auftrag und in Rechnung für die BLUE-OCEAN-VIEW Ltd. vom Kunden ein.
  • Durch unbegründeten Widerruf abgebuchter Zahlungen verursachter Kosten leitet Der Beherbergungsbetrieb an den Kunden weiter.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme der Buchungsanfrage dar. Die Annahme der Anfrage und das Angebot erfolgt schriftlich, in Textform .

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB gerne auf Anforderung per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://blue-ocean-view.com/agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

  • 3 Preise,  Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile wie im Angebot bzw. im Mietvertrag vereinbart. Hinzu kommen jedoch etwaige individuelle Kosten, sowie alle nicht im Beherbergungsvertrag aufgeführten Kosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse Barzahlung Überweisung, PayPal, Kreditkarten ( Visa, Mastercard, American Express ) . Nur wie im Mietvertrag vereinbart.

(3) Die vertraglich geschuldeten Zahlungen sind  unverzüglich nach Vertragsschluss bzw. nach vereinbartem Zahlungstermin zu zahlen.

  • 4 Lieferung

(1)  Das Recht auf Beherbergung besteht nur, wenn der Mieter/Käufer den Mietpreis vor Bezug  vollständigen bezahlt hat.

****************************************************************************************************

  • 6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

In der Regel sind Mietverhältnisse kündbar. Bei Ferienwohnungen oder Hotelzimmern richtet sich die Kündigungsfrist nach § 580 a Abs. 1 BGB. Dies gilt aber nur dann, wenn die Parteien nicht von vornherein eine feste Vertragslaufzeit vereinbart haben. Bucht ein Kunde also von 2. bis 14. so kann er sich nicht auf die gesetzlichen Kündigungsfristen berufen. Nur Bei Buchungen, bei denen das Ende der Mietdauer offen gelassen ist, kann die Kündigung je nach vereinbartem Bezahlmodus unter Einhaltung der Fristen des § 580 a Abs. 1 BGB gekündigt werden.
Gerade im Tourismus ist die Buchung des Zimmers für einen vorher genau bestimmten Zeitraum allerdings der Regelfall. Diese Vereinbarung schließt mit ein, dass während der Mietzeit die ordentliche Kündigung ausgeschlossen sein soll. Selbst wenn der Gast die gemietete Sache oder das Zimmer z.B. wegen Krankheit gar nicht nutzen kann, berechtigt ihn dies nicht zur Kündigung. Eine dennoch durchgeführte Kündigung berechtigt den Gastwirt zum Verlangen von Schadensersatz und ist deshalb nicht unbedingt empfehlenswert.
Die beste Möglichkeit sich in diesen Fällen ohne unangenehme Nachwirkungen aus dem Vertrag zu befreien, ist ein einverständlicher Aufhebungsvertrag zwischen Gast und Vermieter, sowie der Abschluß einer entsprechenden Versicherung.

Kündigung aus wichtigem Grund

Der Ausschluss des Kündigungsrechtes gilt nur für ordentliche Kündigungen. Außerordentliche Kündigungen bleiben zulässig. Möglich ist also immer eine Kündigung aus wichtigem Grund. Der Mieter kann hier kündigen, wenn ihm der Gebrauch nicht, oder nur zum Teil gewährt wird, wenn von der Mietsache eine für diese untypische Gesundheitsgefährdung ausgeht (Schimmelpilzbefall, Holzschutzmittel, nicht aber Gefahr eines Unfalls bei ansonsten ordnungsgemäßen Sportgeräten). Zu einem nur teilweisen Gebrauch gehört auch ungenügende Beheizung bei kühlerer Außentemperatur, sehr unangenehme Gerüche, massiver Ungezieferbefall, erheblicher Lärm – also jegliche erhebliche Beeinträchtigung der Nutzung durch den Mieter.

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Eine Möglichkeit einer Stornierung ist der Rücktritt vom Beherbergungsvertrag oder vom Mietvertrag . Dieser ist nur dann möglich, wenn dies im Vertrag ausdrücklich vereinbart wurde. Die Rücktritts und Stornobedingungen sind abhängig von den gebuchten Raten und Leistungen und werden dem Kunden vor Abschluß des Vertrages in schriftform mitgeteilt .Diese Rechte dürfen durch den Kunden natürlich wahrgenommen werden.

Bekannt ist, dass bei Verträgen die z.B. über das Internet abgeschlossen wurden (sog. Fernabsatzgeschäfte) ein Widerrufsrecht bestehen kann. Das hilft im Fall der gewünschten Stornierung einer Zimmerbuchung leider nicht weiter.
Bei klassischen touristischen Leistungen, wie Übernachtungen oder Verköstigung besteht kein Widerrufsrecht. Hier gilt die Ausnahmeregel, dass bei zeitlich genau festgelegten Buchungen einer touristischen Leistung (Unterkunft, Verpflegung, Freizeitveranstaltung) das Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften und auch bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen (früher Haustürgeschäfte) außer Kraft gesetzt ist; § 312 g Abs. 2 Nr. 9 BGB.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

RUND UMS HAUS SERVICE MERZENICH UG  &  BLUE-OCEAN-VIEW Ltd.
Hubert Kuepper
Falkenweg 23
D-52399 Merzenich
E-Mail kuepperhubert@aol.com

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, fristgerecht informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Ein entsprechender Nachweis ist jedoch zu erbringen.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie den Vertrag wirksam widerrufen, haben werden wir Ihnen alle zuviel geleisteten Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,  unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sollten jedoch noch Zahlungen offen sein, werden wir sie schriftlich auffordern diese binnen einer Frist von 14 Tage auszugleichen. Wird eine berechtigte Forderung nicht ausgeglichen, wird die Firma Rund um Haus Service Merzenich UG in Namen und für Rechnung der BLUE-OCEAN-VIEW Ltd. diese vom als Sicherheit hinterlegte Kreditkarte abbuchen.

Ende der Widerrufsbelehrung

  • 9 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand der AGB Feb.2018

Gratis AGB erstellt von agb.de